Transsib - Omsk

Eine der größten Städte Sibiriens ist Omsk, das 2711 km von Moskau entfernt ist. In Omsk leben ca. 1.2 Millionen Einwohner. Omsk wurde auf Anregung des Peter I. Großten gegründet und hatte das Ziel, die Funktion des Schutzbollwerks zu erfüllen. Seit der Entstehung der Stadt entwickelte sich Omsk rasch. Heute ist Omsk das sehr wichtige Industriezentrum Russlands. Dort soll man schöne Altstadt, das Fjodor Dostojewski Museum, viele orthodoxe Kirchen und einige Theater sehen – das älteste ist 130 Jahre alt!