Transsib - Irkutsk

Irkutsk ist eine der schönsten und zugleich eine der interessantesten Städte auf dem Weg. Irkutsk ist 5185 km von Moskau entfernt. Die Stadt liegt am Fluss Irkut und wurde 1661 gegründet. Die Stadt hatte das Schutzziel (vor den Überfällen der Burjatieneinwohner). Irkutsk liegt in der Nähe vom Schatz Sibiriens – von dem Baikalsee. Für viele Touristen, die ihren Urlaub am Baikalsee verbringen wollen, hat Irkutsk die beste Lage. Die Irkutsker Bebauung ist sehr charakteristisch – es gibt dort schöne, bunte, auf dem Dauerfrostboden gebaute Häuschen mit bemalten, reich verzierten Fensterläden. Irkutsk wird als Baikaltor bezeichnet, ist auch das kulturelle Forschungszentrum Ostsibiriens.